Kontakt

Matern-Feuerbacher-Realschule
Hannenbachstraße 10
71723 Großbottwar

Telefon: 07148 - 16 19 31 00
Telefax: 07148 - 16 19 31 99

Krankmeldungen: 07148 / 16 19 31 07

Unser Förderverein der MFR

v.l.n.r.: Sarah Lang, Simone Petruska, Bianca Dzierzawa, Karolin Wacker

So erreichen Sie uns:

1. Vorsitzende: Sarah Lang

2. Vorsitzende: Simone Petruska 

E-Mail: foerderverein-mfr-grossbottwar@gmx.de

Postadresse des Fördervereins:

Förderverein und Verein ehemaliger Schüler der Matern-Feuerbacher-Realschule

Hannenbachstrasse 10 71723 Großbottwar

Spendenkonto:

Kreissparkasse Ludwigsburg

DE12 6045 0050 0004 0444 40

SOLADES1LBG

Bitte im Verwendungszweck immer Vor- und Nachnamen angeben.

Elternbrief Februar 2022

Förderverein Größe: 151,26 KB, Stand: 16.02.2022 Runterladen

Sie sind an einer Mitgliedschaft oder einer Mitarbeit interessiert? Bitte sprechen Sie uns an oder ergänzen direkt die Beitrittserklärung.

Größe: 226,41 KB, Stand: 21.01.2020 Runterladen

Flyer Jubiläum

FV MFR Größe: 554,91 KB, Stand: 21.06.2021 Runterladen

Kinoflair in der Alten Kelter in Winzerhausen

 Am vergangenen Samstag war es wieder soweit. Das Kinomobil machte Station in der Alten Kelter in Winzerhausen. Los ging es um 14.30 Uhr mit dem Film Paw Patrol für die kleinen Besucher. Anschließend wurde der Disneyfilm Encanto gezeigt und als Abendfilm konnte man sich den Film Contra anschauen.

Mit dabei war, wie schon beim letzten Mal, der Förderverein der Matern-Feuerbacher-Realschule. Das Team kümmerte sich um die Bewirtung der Gäste. Angeboten wurden frisches Popcorn, Chips, Gummibärchen und Getränke. Von den etwa 130 Filmbegeisterten, die am Samstag in der Kelter waren, wurde das Bewirtungsangebot freudig angenommen.

Der Förderverein bedankt sich bei der Stadt Großbottwar und natürlich bei allen fleißigen Helfern hinter der Theke. Wir freuen uns schon auf die nächste Bewirtung im November.

Laptop-Spende für Schüler der Matern-Feuerbacher-Realschule

Ende September durfte der Förderverein der MFR drei nagelneue Laptops in Empfang nehmen. Diese großzügige Spende wurde bereits zur weiteren Verwendung an die Schulleitung übergeben. Die Schüler haben nun die Möglichkeit diese bei kurzfristigen und technischen Engpässen zu nutzen, für das Home-Schooling mit nach Hause zu nehmen oder sie direkt in der Schule zu verwenden.

 

Der Förderverein bedankt sich im Namen aller Mitglieder und im Namen der Matern-Feuerbacher-Realschule für die großartige Spende, in einer besonders schwierigen Zeit!

 

Bleibt gesund. Gemeinsam schaffen wir das!

 

Euer Fördervereins-Team