Kontakt

Matern-Feuerbacher-Realschule
Hannenbachstraße 10
71723 Großbottwar

Telefon: 07148 - 16 19 31 00
Telefax: 07148 - 16 19 31 99

Krankmeldungen: 07148 / 16 19 31 07

Amtseinführungsfeier und Gebäudeeinweihung an der MFR

Am vergangenen Freitag wurde nicht nur das frisch renovierte Gebäude 1 der Matern-Feuerbacher-Realschule eingeweiht, sondern auch Schulleiterin Carolin Jesser offiziell in ihr neues Amt an der MFR eingeführt.

Am vergangenen Freitag um 15:00 Uhr konnte das nach über einem Jahr der Renovierung geschlossene Gebäude 1 der Matern-Feuerbacher-Realschule eingeweiht werden. Nach einigen Worten der Schulleitung, des Bürgermeisters und dem Architekten fand die symbolische Schlüsselübergabe statt und das frisch renovierten Gebäude wurde der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. 
Die Besucher konnten die neuen Räumlichkeiten mit einer digitalen Schnitzeljagd erkunden, bei der es in den verschiedenen Räumen kleine Aufgaben und Rätsel zu lösen gab. Dabei gab es u.a. das neue Lehrerzimmer und die neu bestückten Fachräume der Fächer AES und Technik zu bestaunen.

Ein dickes Dankeschön geht an die Elternschaft der MFR und an das Team des Fördervereins, deren vielen fleißigen Helfer für das leibliche Wohl bestens gesorgt haben.

Nachdem Anabel Küfer als kommissarische Schulleiterin und Konrektor Markus Tretter die MFR ein Schuljahr lang beispielhaft und mit großem Engagement geführt haben, konnte man nun endlich die neue Schulleiterin Carolin Jesser willkommen heißen. Im Anschluss an die Gebäudeeinweihung fand die Einsetzungsfeier für Frau Jesser statt, bei der sich die geladenen Gäste am Büffet für das rund anderthalbstündige Programm stärken konnten. Nach den Begrüßungsworten von Konrektor Markus Tretter und einem Auftritt des MFR Chors führten die Schülersprecher Amelie und Noah durch das folgende Programm. Neben Reden von Bürgermeister Ralf Zimmermann, Schulamtsleiterin Anita Kermitsch, Pfarrer Dr. Friedemann Kuttler, der ÖPR-Vorsitzenden Ellen Seybold, der Schulleiterin der Wunnensteinschule Uta Schwarz, dem Elternbeirat und des Fördervereins, leistete auch die Schülerschaft der MFR verschiedene Beiträge.

Die Poetry Slam AG von Frau Kunz gab drei lyrische Slams zum Besten, die Klassestufe 6 begeisterte mit einen Tanzbeitrag und Schülersprecher Emre moderierte den Programmpunkt der SMV. 
Zum Schluss richtete auch noch Rektorin Carolin Jesser das Wort an ihre Gäste, um sich für den rundum gelungenen Abend zu bedanken. Bevor die Gäste erneut ans Büffet entlassen wurden, begeisterte Viktoria Bechter aus der Klasse 9a das Publikum mit ihrer Version von Alice Mertons Hit 'No Roots'.

©MFR Media

Rektorin Carolin Jesser bekommt von den Schülersprechern Amelie und Noah die Geschenke des Kollegiums überreicht.

Zeitungsartikel LKZ, Samstag 12.11.2022