Kontakt

Matern-Feuerbacher-Realschule
Hannenbachstraße 10
71723 Großbottwar

Telefon: 07148 - 16 19 31 00
Telefax: 07148 - 16 19 31 99

Krankmeldungen: 07148 / 16 19 31 07

Rechtschreibtraining

„Schau doch genau hin, da steht’s doch richtig!“

„Viele Wörter sind nicht lesbar!“

„Du musst mehr üben!“

Viele Kinder in Deutschland weisen kein sicheres Rechtschreibwissen auf, manchmal haben sie sogar eine Lese-Rechtschreibschwäche. Dabei wollen die Schüler selbstverständlich richtig schreiben, aber oft verfügen sie nicht über die dafür ausreichende Sicherheit und entwickeln stattdessen Ablenkungsstrategien, wie z.B. eine unleserliche Schrift.

Damit unsichere Rechtschreiber ihren Fehlern nicht hilflos gegenüberstehen, führen wir an der Matern-Feuerbacher-Realschule zu Beginn des fünften Schuljahres einen diagnostischen Rechtschreibtest durch. Dieser Test misst objektiv die Rechtschreibleistung eines Schülers und ist durch einen Fehleranalysebogen zur Diagnose von Rechtschreibschwierigkeiten geeignet.

Für die Kinder, die nur eine sehr schwache Rechtschreibleistung in diesem Test zeigen, bieten wir eine wöchentliche Förderstunde in einer Kleingruppe an. Grundlage dieser Intensivförderung ist die FRESCH-Methode (Freiburger Rechtschreibschule). Durch Strategielernen erforschen und verstehen hier die Schüler die Rechtschreibung. Die fünf zentralen Strategien Schwingen, Verlängern, Ableiten, Merken und Zerlegenwerden auch im Klassenunterricht geübt und angewendet. Somit findet eine enge Verzahnung von Förder- und Deutschunterricht statt.

Ansprechpartner an unserer Schule ist Elena Bendrich.

Elena.Bendrich@matern-feuerbacher-realschule.de